Die 1. GEV- Sitzung hat getagt!

Am 5.10.2016 trafen sich die Elternvertreterinnen der Klassen unserer Schule. Ja, es sind nur Vertreterinnen! Die Väter sind  in Versammlungen unserer Schule zu selten anzutreffen, schade! Während der Sitzung fand ein reger Meinungsaustausch zu verschiedenen Themen des Schulalltags unserer Kinder statt. Themen wie Aufgaben und Rechte der  Elternvertretungen, Start in den gebundenen Ganztag, Sicherheit und Aufsicht auf dem Schulhof , Schulregeln und Klassenregeln, Essensversorgung in der Mensa und  Lärmbelästigung in der Mensa während des Mittagessens wurden diskutiert. Als Gast wurde Frau Steglich von der Stiftung Bildung begrüßt. Frau Steglich informierte über das Projekt: Patenschaften der  Stiftung  (weitere Infos unter: www.stiftungbildung.com/patenschaften), das auf viel  Interesse der anwesenden Eltern stieß.

Auf der 1. Sitzung im Schuljahr wählen die Elternvertreter*innen auch immer den Vorsitz der Gesamtelternvertretung, die Stellvertretung, die Mitglieder für die Schulkonferenz und dem Bezirkselternausschuss (BEA) und die Teilnehmer*innen an der Gesamtkonferenz des pädagogischen Teams der Schule.

Wieder gewählt wurden Frau O. Schmidt, Frau Schnetzke und Frau Huppmann als Gesamtelternsprecherinnen. Schulkonferenzmitglieder sind ebenfalls Frau Schmidt, Frau Schnetzke, Frau Huppmann und Frau Dzaferi. An den Gesamtkonferenzen wollen Frau Merbach, Frau Borchert und Frau Piper im Wechsel teilnehmen. Bei den Sitzungen des BEA werden unsere Eltern von Frau Podvorica, Frau Borchert und Frau Piper im Wechsle vertreten.

Die nächste GEV- Sitzung wird am 30.11.2016 stattfinden. Toll wäre es, wenn wieder so viele Elternvertreterinnen daran teilnehmen würden.

Zurück