Ganztagsbetrieb

Seit 2005 haben wir die Arbeit im offenen Ganztagbetrieb aufgenommen. In der Zeit von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr  und in den Ferien werden die Kinder der 1.- 4. Klassen (bei Bedarf auch Kinder der Klassen 5 und 6) unserer Schule durch unser engagiertes Erzieherteam betreut. 

Mit Beginn des Schuljahres 2016/17 wurde unsere Schule zu einer gebundenen Ganztagsschule.

 Zunächst begann der Ganztagsbetrieb für die Klassen 1/2 (SAPh), im Schuljahr 2017/18 folgten die Klassen 3/4. Damit geht der Schulbetrieb für alle Kinder verbindlich von 8-16 Uhr. Am Freitag gibt es den freien Abgang nach Unterrichtsschluss.

Das Team aus Lehrkräften und Erzieher_innen arbeitet Hand in Hand und gestaltet für die Kinder den Schulalltag. Konzentrierte Arbeitsphasen sollen sich mit Erholungsphasen abwechseln. Dazu wurden die Unterrichtszeiten verändert, es gibt nun Unterrichtsblöcke und längere Hofpausen.  

Alle Kinder nehmen am gemeinsamen Mittagessen teil. Für Früh- und Spätbetreuung sowie für die Ferien benötigen Sie weiterhin einen Vertrag.  

Haus der kleinen Forscher

Die Hortgruppe der Klasse G 1/2 arbeitet beim Projekt "Haus der kleinen Forscher mit". Die Kinder experimentieren unter regelmäßig und entdecken dabei naturwissenschaftliche Zusammenhänge. Im September präsentierten die Kinder einige Ergebnisse ihrer Arbeit im Roten Rathaus. 

Weiterlesen …